See der Sinne, Fest der Sinne!

Aufgrund der Wetterprognosen verschoben

Vorfreude und Spannung waren groß, doch sind die derzeitigen Wettervorhersagen alles andere als gut: Das Kulturfest „See der Sinne“ am Hemsbacher Wiesensee muss leider auf den 24. September verschoben werden. Dies hat das Organisationsteam sehr schweren Herzens, aber übereinstimmend entschieden: „Die heutigen Prognosen der Wetterdienste in Offenbach und Wiesbaden und der online-Dienste sind leider übereinstimmend negativ. Im Tagesverlauf des Samstags ist mit zunehmender Schauer- und Gewitterneigung zu rechnen. Schon der Freitag wird höchstwahrscheinlich nicht trocken bleiben. Das aber ist Voraussetzung dafür, dass überhaupt aufgebaut werden kann. Zu unserem großen Bedauern müssen wir das Fest deshalb absagen. Wir tragen eine große Verantwortung gegenüber den beteiligten Ausstellern, Caterern, Künstlern und natürlich den Besuchern. Das Risiko, dass etwas passieren könnte, ist einfach zu groß“, so die Organisatoren Andreas Spieß, Angela Schwarz, Heike Pressler und Manuela De Angelis. Gleichzeitig, möchten sie sich bei allen, die sich mit so großer Begeisterung für das Fest engagiert haben, herzlich bedanken.

 


Nach den riesigen Erfolgen 2007, 2009, 2011 und 2014 wagen sich die Stadt Hemsbach und Uschy Szott an die fünfte Auflage des Sinnenfestes am Wiesensee Hemsbach. Viele Künstler, Aussteller, Gastronomen und natürlich die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern haben "See der Sinne" in der Vergangenheit einen riesigen Erfolg beschert - und Maßstäbe gesetzt. Die Erwartungshaltung an dieses Kulturevent ist groß, noch größer ist die Vorfreude! Die Veranstalter bleiben ihrem Konzept treu.

Mit den kulturellen Highlights in bunter Reihenfolge, einem außergewöhnlichen Cateringangebot und erneut zahlreichen neuen und qualitativ hochwertigen kreativen Inhalten wird sich der "See der Sinne" an diesem Abend auf seinen Namen berufen. Die Veranstalter hoffen ganz einfach etwas Abwechslung in die Lücke zwischen Volksfest und Opernhaus zu bringen und so manchem engagierten Individualisten eine Bühne zu bieten, die es für diesen sonst nicht unbedingt gibt.

Der Countdown läuft! Bald öffnet der Wiesensee in Hemsbach wieder seine Pforten für das Kulturfest See der Sinne!
108Tage01Stunden42Minuten09Sekunden

Musik

 

"See der Sinne" wird von einem anspruchsvollen Musikprogramm umrahmt werden. Künstler von nationalem und internationalem Renommee geben sich auf der Bühne am kleinen Wasserbecken ein Stelldichein. Alle Darbietungen bieten puren Hörgenuss. Und die akustische Bandbreite ist groß, die Stile vielfältig: Es wird der Bogen gespannt von Singer/Songwritern über Folk und Klassik bis hin zu Pop.

Literatur

 

Zur Kunst und Kultur gehört ganz besonders die Sprache, die Schrift, die Literatur. Darum ist es eine große Freude, auch diese Kultursparte anlässlich des "Sees der Sinne" vertreten zu haben.

Tanz

 

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Tanzprojekt unter der Leitung von Uschy Szott
mit Tänzerinnen und Tänzern aus dem Haus der Jugend Heidelberg stattfinden.

Aussteller

Essen & Trinken

Außergewöhnliches aus Küche und Weinkeller

Schmuck & Mode

Handgemacht: Kleidsames und Kostbarkeiten

Kunst

Schönes und Spannendes fürs Auge